header banner
Default

Robert De Niro wird 80: Die wichtigsten Rollen in Filmen


Von David MouriquandTheo Farrant, Jonny Walfisz, Amber Bryce, Saskia O’Donoghue, Savin Mattozzi

Robert De Niro wird heute 80 Jahre alt - und es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um die größten Filmrollen eines der besten Schauspieler aller Zeiten zu feiern.

Robert De Niro wird heute 80 Jahre alt - und es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um die größten Filmrollen eines der besten Schauspieler aller Zeiten zu feiern.

Wir alle wissen, wie gut er in Taxi Driver, Der Pate - Teil II, Raging Bull und The King of Comedy war, und es besteht durchaus die Möglichkeit, dass er für Killers of the Flower Moon, den wir dieses Jahr in Cannes gesehen haben, einen dritten Oscar bekommt. 1975 hatte er seinen ersten Oscar für Der Pate bekommen und 1981 einen weiteren als bester Nebendarsteller in Raging Bull.

Damit würde er übrigens einen neuen Rekord für die längste Pause zwischen zwei Oscar-Gewinnen aufstellen: 42 Jahre.

In der Zwischenzeit listet das Euronews-Kulturteam seine persönlichen Favoriten auf. Und manche Auswahl wird Sie überraschen. Wir gehen chronologisch vor.

Jimmy "The Gent" Conway - GoodFellas (1990)

VIDEO: Robert De Niro turns 80! Here's 7 of the legendary actor's most unforgettable films:
DW History and Culture

In Martin Scorseses Klassiker GoodFellas aus dem Jahr 1990 übernimmt Robert De Niro eine Schlüsselrolle in einem außergewöhnlich denkwürdigen Ensemble. Während Joe Pesci und Ray Liotta lautere und dynamischere Darbietungen abliefern, ist es De Niros Darstellung des nicht aus den Angeln gehobenen Jimmy "The Gent" Conway, die es irgendwie schafft, ihnen leise die Show zu stehlen. 

Eine schauspielerische Leistung von De Niro sticht in diesem Film besonders hervor. Ein zunehmend psychopathischer Jimmy Conway sitzt an einer Bar und raucht eine Zigarette, als sich ein bedrohliches Grinsen auf sein Gesicht schleicht. In diesen kurzen Sekunden gelingt es De Niro, dem Publikum den Plan seiner Figur mitzuteilen, seinen Partner Morrie auszuschalten, und das alles, ohne ein einziges Wort zu sagen. 

Es ist eine perfekte Szene und eine der subtilsten, aber brillantesten schauspielerischen Leistungen, die je auf der Leinwand zu sehen waren. Und ich fordere Sie heraus, jemanden zu finden, der beim Rauchen einer Zigarette cooler aussieht als De Niro... Ich warte. Theo Farrant

Leonard Lowe -Zeit des Erwachens(1990)

VIDEO: De Niro at 80: A Spotlight | Official Trailer | Hand-Picked by MUBI
MUBI

So sehr ich De Niros Arbeit als Figur von Scorseses üppigen Bösewichten auch bewundere, die Rolle, die mir am meisten am Herzen liegt, ist eine voller Licht. In Awakenings spielt De Niro Leonard Lowe, ein Opfer von Enzephalitis lethargica, das am Locked-in-Syndrom leidet. 

Als sein Arzt - mit zärtlicher Anmut gespielt von Robin Williams - ihm das experimentelle Medikament L-DOPA verabreicht, weckt es ihn aus seinem katatonischen Zustand. Basierend auf den Memoiren des Neurologen Oliver Sacks aus dem Jahr 1973 erlebt Lowe eine kurzzeitige, aber tiefgreifende Rückkehr in das wache Leben. An der Seite von Williams erhält De Niro eine Plattform, um die Gesamtheit des menschlichen Daseins darzustellen, das sich auf einige Monate in einer Krankenhauseinrichtung beschränkt. Obwohl Sacks' Experimente mit L-DOPA letztlich dazu führen, dass seine Patienten in ihre ursprüngliche Stasis zurückfallen, überzeugt der Film mit seiner Botschaft von der Schönheit des Lebens vor allem dank De Niros Auftritt. 

Mit demselben Funkeln in den Augen, das einen auch dann mit ihm mitfiebern lässt, wenn er den grässlichsten Gangster spielt, kann man sich in die Leidenschaft eines Mannes hineinversetzen, der der Freiheit so nahe und doch so fern ist. Jonny Walfisz

**Lorenzo Anello -**A Bronx Tale (1993)

VIDEO: Robert De Niro - From Baby to 80 Year Old
One Life One Video

Robert De Niros Regiedebüt A Bronx Tale aus dem Jahr 1993 beleuchtet das Leben italienischer Amerikaner in einem Arbeiterviertel von New York City in den 1960er Jahren. De Niro spielt Lorenzo, einen Busfahrer und Vater der Hauptfigur Cologero, der auch "C" genannt wird. Lorenzo ist vom organisierten Verbrechen in seinem Viertel umgeben und versucht sein Bestes, um seinen Sohn von der Versuchung abzuhalten, sich diesem anzuschließen. 

Das wird durch den Mafiaboss des Viertels, Sonny, gespielt von Chazz Palminteri, erschwert, der seine Erfahrungen mit dem Verbrechen verherrlicht und C dazu verleitet, sich seiner Organisation anzuschließen. De Niros Figur bricht einem das Herz, wenn er versucht, den Spagat zu meistern, zwischen der Arbeit, die seine Familie ernähren soll, und Einzige im Film zu sein, der den Mut hat, den kriminellen Organisationen um ihn herum die Stirn zu bieten. 

De Niro spielt gekonnt die Rolle eines Vaters, der verzweifelt versucht, seiner Familie angesichts äußerer Kräfte, die viel größer sind als er selbst, zu helfen - und scheitert. Eine Realität, die in der italienisch-amerikanischen Gemeinschaft in New York City ebenso präsent war und in gewissem Maße noch ist, wie für Italiener in Italien. Die herzzerreißende Enttäuschung und Demütigung, der De Niros Figur ausgesetzt ist, reicht aus, um jedes Kind von Einwanderern zum Taschentuch greifen und seine Eltern besonders fest umarmen zu lassen. Savin Mattozzi

Neil McCauley - Heat**(1995)**

VIDEO: Robert De Niro Is Now 80 How He Lives Is Sad
For Old Times Sake

Ich werde mich immer an das erste Mal erinnern, als ich Heat sah. Ich war 1995 zum ersten Mal mit meinen Eltern in Paris und es regnete in Strömen. Der Regen bedeutete, dass wir die letzten Urlaubstage, die wir hatten, hauptsächlich drinnen verbrachten, Museen besuchten und versuchten, trocken zu bleiben. Meinen Eltern waren offensichtlich die Ideen ausgegangen, und sie beschlossen, dass ein Kinobesuch eine gute Idee wäre. Wir haben uns drei Filme angesehen: Renny Harlins Hau-Drauf-Film Cutthroat Island (der mir damals ziemlich gut gefiel - vor allem, weil ich in Geena Davis im Piratengewand verknallt war), Goldeneye, Pierce Brosnans erstes Mal im 007-Smoking (ein Highlight und immer noch sein bester Bond-Film) und Heat

Ich war eigentlich zu jung, um Heat zu sehen. Aber das Plakat war so ansprechend, dass ich meine Mutter davon überzeugen konnte, dass der Film in Ordnung war. Den Exorzisten hatte ich bereits auf VHS gesehen, wie schlimm konnte dieser Gangsterfilm also für mein empfindliches Gemüt noch sein? Ganz schön schlimm, wie sich herausstellte, denn Michael Manns intensives Verbrecherepos hat mich schwer getroffen. Ich wusste damals auch nicht, was für ein bedeutendes Ereignis es war, dass Al Pacino und Robert De Niro zum ersten Mal gemeinsam auf der Leinwand zu sehen waren. Aber während sich alle an Manns Film erinnern, weil er die beiden Leinwandlegenden zum ersten Mal zusammenbrachte (in Der Pate Teil II hatten sie nie eine gemeinsame Szene), erinnere ich mich an den stillen Stoizismus und die mühelose Coolness des kalkulierten Berufsdiebs Neil McCauley. 

Er war präzise, straff gewickelt, aber De Niros Stärke war, dass er subtile Einblicke in den Menschen hinter dem stählernen Gangster gewährte, besonders gegen Ende. Er war eiskalt, aber die Haarrisse in der Rüstung, die De Niro perfektionierte, machten Neil zu einer so faszinierenden Figur. Bis heute ist dies eine seiner wirkungsvollsten und maßvollsten Darbietungen, weit entfernt von einigen der vielen großen De Niro-Kreationen, die ich ebenfalls schätze und die sich durch ein Gefühl der Unberechenbarkeit auszeichnen (Max Cady in Cape Fear, Al Capone in The Untouchables, Louiiiiiissss in Jackie Brown). Also, danke für den Regen, Paris. Als junger Mann hätte ich bis zur VHS warten müssen. David Mouriquand

Jack Byrnes -Meine Braut, ihr Vater und ich(2000)

VIDEO: Robert De Niro Is Now 80 How He Lives Is Sad
MAN OF WORDS

In scharfem Kontrast zu den wilden und rasenden Charakteren, die einen Großteil von Robert De Niros Karriere bestimmt haben, machte seine Darstellung von Jack Byrnes, einem pensionierten CIA-Gegenspionage-Agenten mit einem schweren Mangel an Vertrauen auf seine komödiantischen Fähigkeiten aufmerksam. 

Wie der Titel schon andeutet, erzählt Meet the Parents - der englische Titel - die Geschichte es unglücklich benannten Gaylord Focker (Ben Stiller), einem Krankenpfleger, der zum ersten Mal die Familie seiner Freundin Pam (Teri Polo) trifft, um ihr einen Heiratsantrag zu machen. Die Dinge verlaufen nicht reibungslos - und wie sollte es auch anders sein, wenn man es mit einem übermäßig misstrauischen Vater zu tun hat, der ständig unheimliche "Ich beobachte dich-Gesten" macht. Gaylord macht die Sache nicht einfacher, indem er den Garten mit Abwasser flutet und die Katze Jynxy, die die menschliche Toilette benutzt, durch einen Streuner ersetzt. 

Es ist De Niros Rolle als schrulliger alter Mann (eine Rolle, die er in seiner späteren Karriere noch oft spielen sollte), die diesen Film so lustig macht. Seine verkniffenen Augenbrauen und seine übertriebene Intensität, selbst wenn er mit Alltäglichem konfrontiert wird, unterstreichen die Albernheit des Films, sorgen aber auch für einige wirklich lustige Momente. Amber Bryce

Fearless Leader-The Adventures of Rocky & Bullwinkle(2000)

VIDEO: Robert De Niro: Stiller Antiheld | Doku HD | ARTE
Irgendwas mit ARTE und Kultur

Nur Robert De Niro konnte es sich erlauben, nicht nur eine Figur namens Fearless Leader zu spielen, sondern das auch noch in einem der spektakulären Flops der Geschichte. Die meisten von Ihnen haben zweifellos die Horrorshow The Adventures of Rocky and Bullwinkle aus ihrem Gedächtnis gestrichen. Wir würden darauf wetten, dass De Niro genau das getan hat. Er spielt an der Seite des titelgebenden Rocky und Bullwinkle, einem fliegenden Eichhörnchen bzw. einem Elch. Auch 23 Jahre nach der Veröffentlichung des Films ist man immer noch verblüfft über diese Rollenauswahl des Oscar-Preisträger. 

Hat das Eichhörnchen-Elch-Duo, dessen Fernsehserie 1964 abgesetzt wurde, wirklich einen Neustart im 21. Jahrhundert verdient? Wir sind uns nicht sicher, aber De Niro hat es getan. Er spielte nicht nur die Hauptrolle in dem Film, sondern fungierte auch als Koproduzent und wich von seinen typischen, meist ernsteren Rollen ab, indem er die Figur in eine komödiantischere und überdrehtere Rolle verwandelte. Ob diese etwas schräge Entscheidung eine gute Idee war, muss sich erst noch zeigen. Trotz De Niros Starpower und der nostalgischen Anziehungskraft des Ausgangsmaterials dient der Film seit langem als abschreckendes Beispiel für die Adaption von Zeichentrickklassikern in Realfilmen. 

Auch wenn es wahrscheinlich nicht die Lieblingsrolle von De Niro auf der großen Leinwand ist, fügt seine komödiantische Leistung eine interessante Ebene zu seiner äußerst vielfältigen Karriere hinzu. Seine Bereitschaft, unkonventionelle Rollen wie diese anzunehmen, hat dafür gesorgt, dass er während seiner jahrzehntelangen Tätigkeit in der Branche eine der Hollywood-Größen geblieben ist. Saskia O'Donoghue

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, wir drücken dir die Daumen für die Oscar-Verleihung 2024.

Sources


Article information

Author: Katie Kim PhD

Last Updated: 1702887003

Views: 885

Rating: 4.5 / 5 (87 voted)

Reviews: 89% of readers found this page helpful

Author information

Name: Katie Kim PhD

Birthday: 1972-09-28

Address: 39237 Patricia Brook Apt. 184, Susanview, MD 20797

Phone: +4737881685366006

Job: Robotics Engineer

Hobby: Rock Climbing, Gardening, Billiards, Basketball, Woodworking, Graphic Design, Running

Introduction: My name is Katie Kim PhD, I am a vibrant, steadfast, persistent, daring, expert, Adventurous, unyielding person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.