header banner
Default

Gibt es Kosten für Threads und Premium-Abos?


Mit Threads bekommt ihr eine weitere Möglichkeit, euch in einem sozialen Netzwerk anzumelden. Bevor ihr euch registriert, stellt ihr euch möglicherweise die Frage, ob für die Nutzung von Threads Kosten anfallen.

Version:294.0

Sprachen:Deutsch

Lizenz:Freeware

Plattformen:Android

Mittlerweile führen Social-Media-Portale kostenpflichtige Abo-Optionen ein, die Nutzern Zugang zu mehr Features liefern, zum Beispiel Twitter/X oder Snapchat+ bei Snapchat. Bei Facebook und Instagram gibt es eine neue Möglichkeit, Werbung kostenpflichtig auszublenden. Wie sieht es bei Threads aus?

Kann man Threads kostenlos nutzen?

Threads ist komplett kostenlos. Das gilt sowohl für die Anmeldung als auch für den Download der App für Android oder iOS.

  • Man muss also kein Abonnement abschließen, um auf die Funktionen des Portals zuzugreifen.
  • Zum Start gibt es auch keine Premium-Option, die bestimmte Features nur für zahlende Nutzer freischaltet.
  • Um auf alle Funktionen zuzugreifen, benötigt man lediglich einen Instagram-Account, der ebenfalls kostenlos erstellt werden kann.
  • Wie bei vielen Online-Diensten sollte man bei Threads bedenken, dass man zwar kein Geld für die Nutzung bezahlt, allerdings Daten über das Nutzungsverhalten gesammelt werden könnten.

Anmeldung & Nutzung von Threads: Kostenlos und ohne Werbung

Zum Start gibt es bei Threads auch in der kostenlosen Version keine Werbeanzeigen. Man sieht dort also nur die Beiträge von „normalen“ Nutzern. Es ist aber davon auszugehen, dass Meta zukünftig Werbung in Threads einführen wird, um das kostenlose Angebot zu finanzieren. Auch Instagram und Facebook starteten zunächst ohne Werbung, inzwischen sind bezahlte Beiträge aber nicht mehr wegzudenken. Bei WhatsApp ist die Einführung finanzierter Inhalte ebenfalls seit längerer Zeit im Gespräch.

Noch ist unbekannt, ob es zukünftig auch Premium-Abonnements geben wird, die den Funktionsumfang von Threads für zahlende Nutzer erweitern. Zu Beginn des sozialen Dienstes zielt man vermutlich darauf ab, möglichst viele Teilnehmer heranzuholen, die sich bei Threads anmelden. Gerade anfangs wird man demnach auf Werbung, Abos und andere Hürden verzichten, die Nutzer möglicherweise abschrecken könnten.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Sources


Article information

Author: Louis West

Last Updated: 1704406803

Views: 1275

Rating: 3.9 / 5 (34 voted)

Reviews: 86% of readers found this page helpful

Author information

Name: Louis West

Birthday: 2003-09-29

Address: 0719 Thomas Dale, Jenkinsfort, CA 01093

Phone: +4107351202726680

Job: Medical Doctor

Hobby: Magic Tricks, Metalworking, Fencing, Telescope Building, Baking, Embroidery, Cooking

Introduction: My name is Louis West, I am a forthright, courageous, rare, transparent, unyielding, strong-willed, unswerving person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.