header banner
Default

Im Interview erklärt Christian Behrens von rendite io, wie man mit Crypto Mining hohe Renditen erzielen kann


„Zum Crypto Mining sind wir aus der Not heraus gekommen“

AGITANO: Hallo Herr Behrens. Sie sind Gründer und Geschäftsführer von rendite.io. Erzählen Sie uns etwas über Ihr Unternehmen.

Christian Behrens: Hallo Herr Foitzik, sehr gerne. Wir betreiben mit rendite.io* Crypto Mining. Damit haben wir aus einer Notsituation heraus begonnen. Wir hatten für zwei Kunden viele Hochleistungscomputer gebaut. Beide Kunden haben binnen weniger Tage Insolvenz angemeldet. Wir saßen auf einem Riesenberg an schnellster Hardware, offenen Rechnungen von den Kunden und hatten keine Idee, wie wir das irgendwie wieder retten können.

Das klingt nach einer sehr unangenehmen Situation.

Ganz genau. Ich habe dann einen der PCs mit nach Hause genommen und das ganze Internet durchstöbert, wie man damit jetzt Geld verdienen kann. Der reine Verkauf der Geräte hätte nicht funktioniert, dafür waren sie zu speziell gebaut und ausgestattet. Schnell bin ich damals auf das Thema Crypto Mining gestoßen. Nach wenigen Versuchen lief dann auch die erste Mining Software auf dem Rechner. Und das so gut, dass man (zum damaligen Zeitpunkt) pro Tag circa zwei bis drei Euro mit dem Mining an diesem PC verdient hat. Und wir hatten ein großes Büro randvoll von den PCs.

Wir haben dann kurzerhand alle PCs aufs Mining umgerüstet. Seitdem haben wir uns voll und ganz auf das Crypto Mining konzentriert. Heute funktioniert das mit den klassischen PCs nicht mehr, sondern man braucht spezielle Mining Server – Asic genannt.

Haben Sie das Crypto Mining direkt auch für Kunden angeboten?

Erst war es nur das Mining für uns selber, aber das ist ganz schnell ganz langweilig. Sind die Miner einmal eingerichtet und alle Updates aktuell, muss und kann man nichts mehr groß machen. Darum haben wir relativ früh mit dem Verkauf dieser Lösungen angefangen.

So sind wir von kleinem Miner zu Hause auf einen internationalen Mining Service Provider gewachsen, betreiben Farmen in den USA und bald Dubai und Afrika. Auf Wunsch liefern wir ganze Mining Farmen an jeden Ort der Welt und das innerhalb weniger Tage oder Wochen.

Immer häufiger kaufen Kunden bei uns aus steuerlichem Antrieb: Das Crypto Mining erlaubt, mit dem richtigen Steuerkonzept, bis zu 100% Abschreibung in einem Jahr. So manch ein Unternehmer lebt damit steuerfrei. Wenn man es richtig angeht und die richtigen Berater an seiner Seite hat, ist Deutschland ein Steuerparadies.  

Was ist Crypto Mining und wie lassen sich Renditen erzielen?

Vielleicht erklären Sie unseren Lesern noch kurz, was Crypto Mining eigentlich ist.

Wir Miner stellen das Sicherheitspersonal der Blockchain. Es gibt ja keinen Bankschalter mehr, der überprüft, ob die Bankkarte echt ist und ob einem das Geld gehört.

Vereinfacht gesagt überprüfen beim Mining tausende Computer parallel, ob die Transaktion durchgeführt werden darf und bestätigen diese dann im positiven Fall.

Wie lassen sich durch Crypto Mining Renditen erzielen?

Die Rendite erzielt man, indem man entsprechende Asic Miner, also Mining Server, kauft, aufstellt und betreibt.

Wir machen diesen Prozess inzwischen so einfach, wie einen Amazon Einkauf: Unser Kunden suchen Miner oder Rendite aus, kaufen ein Hostingpaket dazu, legen alles in den Warenkorb und bezahlen. Danach gehen die Miner zur Mining Farm und werden automatisch auf den Kunden eingerichtet. Häufig helfen wir den Kunden auch bei der Auswahl der richtigen Wallet und bei der Einrichtung derselben.

Die Auszahlungen kommen dann jeden Tag (abhängig von den gewählten Minern und der Anzahl) auf die Wallet des Kunden. Er entscheidet dann selber, wann er welchen Coin in Euro umwandeln möchte oder kann diese auch per Kreditkarte ausgeben.

Für Crypto Mining braucht man starke Server und damit viel Strom. Lässt sich das derzeit lukrativ in Deutschland betreiben?

Im klassischen Sinne, also Miner kaufen und zu Hause anschließen: Nein. Dafür sind die Strompreise in Deutschland viel zu teuer geworden. Hat man eine eigene Stromquelle, wie Solar, Wind oder Wasser, dann kann es aber durchaus Sinn machen, die Miner in Deutschland zu betreiben.

Gibt es eine Mindestsumme, die Investoren in die Hand nehmen müssen, um von Crypto Mining finanziell zu profitieren?

Der kleinste Einstieg liegt aktuell bei 5.000 bis 10.000 Euro. Allerdings ist das dann auch nur ein Coin. Man sollte besser mit min. 50-100.000 Euro starten. Dann hat man die wichtigsten Coins dabei, ist breiter aufgestellt und hat ein stabileres Einkommen. Auch das Risiko sinkt. Je mehr Geräte man kauft und betreibt, desto günstiger wird der Betrieb und desto größer werden die Renditen. Zu diesem Thema bieten wir ein kostenfreies Webinar an*. Darin erklären wir die wichtigsten Unterschiede zwischen Crypto Investment und Crypto Mining und wie man am sinnvollsten startet.

Coins kaufen vs. Crypto Mining: „Man sollte den Zinseszins nicht unterschätzen“

Wie unterscheidet sich das Investment in Kryptowährungen von der Investition in Crypto Mining?

Ich will das an einem Rechenbeispiel veranschaulichen. Ich investiere heute 100.000 in Kadena oder Dogecoin und der Coin steigt um 10% im Jahr, dann hat man in fünf Jahren „nur“ 50% Gewinn, also 50.000 Euro. Es gibt keinen Zinseszins, da man ja nicht mehr Coins erhält. Lediglich der Kurs des Coins entscheidet über den Gewinn.

Investiert man das gleiche Geld ins Mining, erhält man mit den täglichen Mining Auszahlungen die Chance auf den Mining Zinseszins. Kauft man aus dem Erlös immer wieder Maschinen nach, verzehnfacht sich in circa fünf bis sechs Jahren die monatliche Einnahme. Bei 100.000 Euro sind es aktuell circa 4.000 bis 5.000 Euro im Monat. In fünf bis sechs Jahren wären das dann ca. 40.000 bis 50.000 Euro im Monat. Man sollte also die Kraft des Zinseszinses nicht unterschätzen.

Hohe Rendite – hohes Risiko. Gerade Kryptowährungen unterliegen starken Kursschwankungen. Hängen die Renditechancen im Crypto Mining mit denen von Kryptowährungen zusammen? Ist das Risiko ähnlich gelagert?

Ja, das ist voll und ganz beim Mining auch so. Es steigt oder fällt die Einnahmenhöhe fast parallel zum geschürften Coin.

Gerade zum Wochenende hin stürzen die Werte gerne mal ab, wegen irgendwelcher Weltuntergangsnachrichten und am Montag, wenn dann die Welt doch noch da ist, steigen die Kurse wieder wie verrückt und so auch die Einnahmen. Irgendwann gewöhnt man sich daran.

Die Asic Preise hängen fast genau so an den Coin Kursen. Gerade darum ist ein Einstieg aktuell so interessant. Mit dem Crypto Winter sind nicht nur die Coins massiv gefallen, sondern auch die Miner Preise.

Nach dem Absturz vieler Kryptowährungen in der zweiten Jahreshälfte 2022 spricht man nun schon vom neuen Krypto-Hype. Wie schätzen Sie die Perspektive von Ethereum, Bitcoin, Dogecoin und Co. langfristig ein?

Wir glauben unerschütterlich an den Erfolg der Crypto Coins. Die Technologie dahinter verändert die Welt und zeigt bereits in tausenden Projekten, dass die Blockchain und auch die Cryptos viel viel Geld sparen. Sie machen vieles deutlich einfacher und schneller – und sei es einfach nur Geld in wenigen Minuten statt Tagen um die ganze Welt zu senden.

Tradelens von Maersk ist zum Beispiel ein beeindruckendes Projekt, welches den Reedereien Milliarden jedes Jahr spart und das jetzt schon. Das Projekt läuft bereits erfolgreich seit mehreren Jahren.

Lieber Herr Behrens, herzlichen Dank für die interessanten Perspektiven auf das Thema Crypto Währungen und Mining.

Das Interview mit Christian Behrens, Gründer und Geschäftsführer von rendite.io führte Oliver Foitzik, Herausgeber AGITANO.

Christian Behrens hat es sich mit der Smart IT Alliance GmbH und der zugehörigen Website rendite.io* zur Aufgabe gemacht, Crypto Mining so einfach wie den Amazon-Einkauf zu gestalten. Kunden wählen auf der Website den Miner oder die Rendite aus, die zu ihrem Investment aus, bestellen und freuen sich dann über die täglichen Einnahmen.

Die Smart IT Alliance GmbH ist ein deutscher Fullservice Mining Provider, der sich um die komplette Abwicklung und den Betrieb der Miner kümmert. Auch Kunden, die bislang noch keinen Bezug zum Thema Crypto Mining haben, können so von der Investition ins Mining profitieren. Das Expertenteam hilft bei der Auswahl, der Einrichtung und allen Fragen rundum das Thema Crypto Mining kompetent weiter.

Logo rendite.io
© Smart IT Alliance GmbH

Sources


Article information

Author: Andrew Nguyen

Last Updated: 1698928323

Views: 1186

Rating: 3.9 / 5 (31 voted)

Reviews: 89% of readers found this page helpful

Author information

Name: Andrew Nguyen

Birthday: 1960-09-09

Address: USS Zimmerman, FPO AP 68233

Phone: +3719696825838487

Job: Bioinformatician

Hobby: Geocaching, Camping, Cycling, Playing Guitar, Running, Chocolate Making, Painting

Introduction: My name is Andrew Nguyen, I am a resolute, honest, clever, fearless, unguarded, Determined, welcoming person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.